Mark Twain

beste Aphorismen von Mark Twain* 30. November 1835 – † 21. April 1910, eigentlich Samuel Langhorne Clemens, US-amerikanischer Erzähler und Satiriker

 

Zitate von Mark Twain:

 


„Ein Mensch mit einer neuen Idee gilt als Spinner, bis sich die Idee durchgesetzt hat.“

Autor: Mark Twain
Thema:
Andere Sprachen


„In zwanzig Jahren wirst du enttäuschter sein von den Dingen, die du nicht getan hast, als von denjenigen, die du erlebt hast. Also, hebe den Anker, laufe aus dem sicheren Hafen aus und fange die Winde ein. Erforsche. Träume. Entdecke.“

Autor: Mark Twain
Thema: MotivationHandlungMotivierendeInspirierende
Andere Sprachen


„Halte dich fern von denjenigen, die versuchen, deinen Ehrgeiz herabzusetzen. Kleingeister tun das immer, aber die wirklich Großen geben dir das Gefühl, dass auch du selbst groß werden kannst.“

Autor: Mark Twain
Thema:
Andere Sprachen


„Erzähle nicht herum die Welt wäre dir etwas schuldig. Die Welt schuldet dir gar nichts. Sie war vor dir da.“

Autor: Mark Twain
Thema:
Andere Sprachen


„Die einzige Methode, gesund zu bleiben, besteht darin, zu essen, was man nicht mag, zu trinken, was man verabscheut, und zu tun, was man lieber nicht täte.“

Autor: Mark Twain
Thema: Gesundheit
Andere Sprachen


„Als ich jünger war, konnte ich mich an alles erinnern, egal ob es wirklich passiert war oder nicht.“

Autor: Mark Twain
Thema: Jugend, Gedächtnis
Andere Sprachen


„Viele kleine Dinge wurden durch die richtige Art von Werbung groß gemacht.“

Autor: Mark Twain
Thema:
Andere Sprachen


„Ich habe nie meine Erziehung durch Schulbildung beeinträchtigen lassen.“

Autor: Mark Twain
Thema:
Andere Sprachen


„Gute Erziehung besteht darin, zu verbergen, wie sehr wir an uns selbst denken und wie wenig wir an andere denken.“

Autor: Mark Twain
Thema:
Andere Sprachen


„Der beste Weg, sich selbst eine Freude zu machen, ist: zu versuchen, einem andern eine Freude zu bereiten.“

Autor: Mark Twain
Thema:
Andere Sprachen