George Orwell

George Orwell quotes* 25. Juni 1903 – † 21. Januar 1950, eigentlich Eric Arthur Blair, englischer Schriftsteller, Essayist und Journalist.

 

Zitate von George Orwell:

 


“Krieg ist Frieden. Freiheit ist Sklaverei. Unwissenheit ist Stärke“.

Autor: George Orwell
Thema: 
Andere Sprachen


„Alle Tiere sind gleich. Aber manche sind gleicher als die anderen“.

Autor: George Orwell
Thema:
Andere Sprachen


„Wer die Vergangenheit beherrscht, beherrscht die Zukunft. Wer die Gegenwart beherrscht, beherrscht die Vergangenheit”.

Autor: George Orwell
Thema:
Andere Sprachen


„Jede Generation glaubt, intelligenter als die vorhergehende zu sein, und weiser als die, die nach ihr kommt.“

Autor: George Orwell
Thema:
Andere Sprachen


„In Zeiten globalen Betrugs gilt es als revolutionäre Tat, wenn man die Wahrheit sagt.“

Autor: George Orwell
Thema: WahrheitLüge, Mut
Andere Sprachen


„Vier Beine gut, zwei Beine schlecht.“

Autor: George Orwell
Thema:
Andere Sprachen


„Am schnellsten beendet man einen Krieg, indem man ihn verliert.“

Autor: George Orwell
Thema: KRIEG
Andere Sprachen


„Wenn Sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen Sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.“

Autor: George Orwell
Thema: Zukunft
Andere Sprachen


„Mit fünfzig hat jeder das Gesicht, das er verdient.“

Autor: George Orwell
Thema:
Andere Sprachen


„Glückseligkeit kann nur durch Akzeptanz existieren.“

Autor: George Orwell
Thema: Glück, Akzeptanz
Andere Sprachen