George Bernard Shaw

 

Zitate von George Bernard Shaw:

 


“Im Leben geht es nicht darum, sich selbst zu finden. Im Leben geht es darum, sich selbst zu erschaffen”

Autor: George Bernard Shaw
Thema: LebenSinn des LebensInspirierende
Andere Sprachen


“Alle großen Wahrheiten waren anfangs Blasphemien”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema: Wahrheit
Andere Sprachen


“Du siehst Dinge und fragst “Warum?”, doch ich träume von Dingen und sage “Warum nicht? ”

Autor: George Bernard Shaw
Thema: InspirierendeKreativität
Andere Sprachen


“Es gibt im Leben zwei Tragödien. Die eine ist, daß man sich einen Herzenswunsch nicht erfüllen kann, die andere, daß man sich seinen Herzenswunsch erfüllt hat”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema:
Andere Sprachen


“Man gibt immer den Umständen die Schuld für das, was man ist. Ich glaube nicht an Umstände. Diejenigen, die in der Welt vorankommen, gehen hin und suchen sich die Umstände, die sie wollen und wenn sie sie nicht finden können, schaffen sie sie selbst”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema: UmständeHandlungPersönliche Entwicklung, SelbstverwirklichungMotivierendeInspirierende
Andere Sprachen


“Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit; das ist der Grund, weshalb die meisten Menschen sich vor ihr fürchten”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema: FreiheitVerantwortung
Andere Sprachen


“Es gibt nur eine Religion, obwohl es Hunderte von Abhandlungen darüber gibt”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema: Religion
Andere Sprachen


“Mord ist die extreme Form der Zensur”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema:
Andere Sprachen


“Wenn ein Mensch einen Tiger tötet, spricht man von Sport. Wenn ein Tiger einen Menschen tötet, ist das Grausamkeit”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema:
Andere Sprachen


“Wer etwas kann, der tut es. Wer nichts kann, der lehrt es”.

Autor: George Bernard Shaw
Thema:
Andere Sprachen