Buddha

 

Zitate von Buddha:

 


“Das Geheimnis der Gesundheit für Körper und Geist ist nicht zu trauern für die Vergangenheit, noch über die Zukunft sorgen, sondern klug und ernsthaft der Gegenwart zu leben.”

Autor: Buddha
Thema: Gesundheit, Vergangenheit, Zukunft, Gegenwart
Andere Sprachen


“Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.”

Autor: Buddha
Thema:
Andere Sprachen


“Drei Dinge können nicht lange verborgen bleiben: die Sonne, der Mond und die Wahrheit.”

Autor: Buddha
Thema: Wahrheit
Andere Sprachen


“Du wirst für deinen Ärger nicht bestraft; du wirst durch deinen Ärger bestraft.”

Autor: Buddha
Thema:
Andere Sprachen


„Niemand rettet uns, außer wir selbst. Niemand kann und niemand darf das. Wir müssen selbst den Weg gehen.“

Autor: Buddha
Thema:
Andere Sprachen


„Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.“

Autor: Buddha
Thema:
Andere Sprachen


„Du kannst im gesamten Universum für jemanden suchen, der deine Liebe und Zuneigung mehr verdient als du selbst, und diese Person kann nirgendwo gefunden werden. Du, du selbst, so viel wie jeder andere im gesamten Universum, verdient deine Liebe und Zuneigung.“

Autor: Buddha
Thema:
Andere Sprachen


„Jedoch, soviele heilige Worte du auch liest, soviele du auch sprichst, Was sollen sie Gutes bewirken, Wenn du nicht nach ihnen handelst?“

Autor: Buddha
Thema:
Andere Sprachen


„Hass hört nicht durch Hass auf, sondern nur durch die Liebe; das ist die ewige Regel.“

Autor: Buddha
Thema: Hass, Liebe
Andere Sprachen


„Wir werden geformt durch unsere Gedanken, wir werden zu dem was wir denken. Wenn der Verstand klar ist, folgt Freude wie ein Schatten der dich nie verlässt.“

Autor: Buddha
Thema:
Andere Sprachen